Wozu ein Förderverein?

Der „Pfarrverein St. Martinus Wevelinghoven e.V.“ versteht sich als Förderverein. Mit rund 80 Mitgliedern leisten wir laut unserer Satzung „ideelle und materielle Hilfe für den Neubau und der Erhalt des Alten Pastorates in unserer Kulturlandschaft“. Nicht alle Rechnungen werden aus übergeordneter Hand beglichen. Wir vor Ort sind als künftige Nutznießer gefordert, den Bau mit einem entsprechenden Innenleben auszustatten. Materiell und ideell.

Wir sind stolz und glücklich, dass alle Formalitäten erfüllt sind und im Martinus Forum Alt und Neu zusammenfließen können. Wir sehen darin eine wertvolle Steigerung der Lebensqualität in Wevelinghoven. Nun möchten wir alle Chancen erkennen und nutzen, die sich daraus für die Zukunft und das Zusammenleben in unserem Ort ergeben.

Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung: Sie können mit Spenden zu einer ansprechenden Ausstattung des Martinus Forums beitragen. Beispielsweise für ansprechendes Mobiliar, moderne Technik oder eine Küche, in der das gemeinsame Kochen funktioniert und einfach Spaß macht. Sie selbst, Ihre Gäste und alle Mitbürger sollen sich schließlich im Martinus Forum rundum wohlfühlen.

Ihre Ideen und Ihr Engagement sind gefragt! Welche Veranstaltungen wünschen Sie sich im Martinus Forum? An welchen Projekten können und möchten Sie vielleicht sogar selbst mitarbeiten? Wie können Sie Ihr Knowhow einbringen, so dass es Ihnen Freude bereitet und anderen nutzt?

> Wie kann ich mich beteiligen?

 

Es grüßt Sie herzlichst,

 

Helmut Coenen (Vorstandsvorsitzender)

Monika Drees (stellv. Vorstandssitzende)

Dietmar Mausberg (Schatzmeister)

Kerstin Buchholz (Schriftführerin)

Petra Deuss-Gehlen (Beisitzerin)

Monika Möller (Beisitzerein)