Was ist das Martinus Forum?

Ein Haus aus dem Gestern, Heute und Morgen unseres Ortes.

Ein Zuhause für Menschen aller Altersgruppen, in allen Lebenssituationen.

Ein Treffpunkt für vielfältige Begegnungen.

Ein Zentrum für anregende und entspannende Veranstaltungen…

Ein Forum für gemeinschaftliches Leben.

Ein Heimatgefühl, das uns verbindet.

 

Ein Neubau für das Gemeindeleben in Grevenbroich Wevelinghoven wird als Bindeglied zwischen das historisch bedeutsame Alte Pastorat und das ebenfalls denkmalgeschützte ehemalige Pfarrhaus gesetzt. So entsteht ein stilvolles, starkes, unvergleichliches Trio am Klosterweg. Die Räume stehen im Dialog zueinander, die Atmosphäre lädt zum Austausch ein. Herzstück ist die Küche, genau am Schnittpunkt zwischen alter und neuer Gebäudesubstanz.

Auf einer Nutzfläche von 350 Quadratmetern ist vieles denkbar: Das Martinus Forum bietet den idealen Rahmen für Treffen und Versammlungen, Lesungen oder Workshops von der Geschichtsstunde bis zur Heimat- und Zukunftswerkstatt. Kreative Koch-Events, Ausstellungen, Vorträge und Talkrunden sind vorstellbar. Ebenso wichtig ist es, Treffpunkt für alle Altersgruppen zu sein, so sind beispielsweise auch schöne Räume für Kinder und Jugendliche vorgesehen.

Die künftigen Besucher werden sich in lichtdurchfluteten Räumen bewegen, historische Giebel neu entdecken, Fenster als kunstvolle Rahmen zum Ausblick in die Natur erleben – und natürlich den schönen Kaminsims von 1653 im Alten Pastorat bewundern, der bereits 1948 als so bemerkenswert erkannt wurde, dass die Technische Hochschule Aachen ihn als Bauaufnahme zeichnerisch erfasste.

Ein Vorplatz führt zur Erft, das Haus öffnet sich auch zum Kirchengebäude hin und steht so auch im Dialog mit seiner Umgebung.